Direkt zum Inhalt

Digitale Info-Veranstaltung zum deutsch-französischen Master Weinbau & Oenologie

19.04.2021 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstaltungsort:
Online 
Veranstalter:
  • Weincampus Neustadt
  • Université de Haute-Alsace
Kategorie:
  • Infotag
Zielgruppen:
  • Studieninteressierte
  • Alumni
600834e03fe69_437--Stephan-Presser-Photography-1-BD.jpg

 

Haben Sie Lust auf Arbeiten mit und in der Natur? Lust auf einen handwerklichen und naturwissenschaftlichen Beruf? Lust, ein Produkt von der Pflanze bis zum Kunden zu begleiten? Dann sind Sie am Weincampus Neustadt genau richtig!

Mit dem deutsch-französischen Master Weinbau & Oenologie qualifizieren Sie sich für eine Branche, die händeringend Fachkräfte sucht. Sie studieren in der Pfalz und im Elsass, zwei der berühmtesten deutschen und französischen Weinregionen, und erhalten in nur 4 Semestern 2 Masterabschlüsse! Zudem sammeln Sie praktische Erfahrung im In- und Ausland und erwerben wertvolle interkulturelle und sprachliche Kompetenzen.

Zugänglich ist der Masterstudiengang für Bachelorabsolvent*innen der Fachrichtungen Weinbau & Oenologie, Natur-, Agrar- und Ingenieurwissenschaften, die über ein gutes Niveau im Französischen verfügen (Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen).

Bei der digitalen Infoveranstaltung am Montag 19. April 2021 von 18:00-19:00 Uhr wird der Studiengang gemeinsam vom Weincampus Neustadt und der Université de Haute-Alsace präsentiert. Studienverlauf, Bewerbungs- und Zulassungsvoraussetzungen, Studium in Frankreich, Praxisprojekte sowie Finanzierungsfragen werden erläutert. Danach haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, der deutschen und französischen Studiengangsleitung Fragen zu stellen.

Interesse? Melden Sie sich gleich an!

Die Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt. Den Zugangslink erhalten Sie rechtzeitig per Email.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Online

Veranstalter:

Weincampus Neustadt, Université de Haute-Alsace

Kontaktperson:

Cécile Esch
+49 (0)6321-671575
cecile.esch@hwg-lu.de

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Vorverkauf
Preis: kostenlos
Die Anmeldung / Buchung für diese Veranstaltung erfolgt per E-Mail.
Bitte wenden Sie sich an cecile.esch@hwg-lu.de.